Branchen

CNC-Bearbeitung:
In Umgebungen, in denen Maschinen mit hohen Geschwindigkeiten laufen und Druckluft zum Betätigen von Spindeln, Abblasen von Teilen oder Wechseln von Werkzeugköpfen verwendet wird, und in denen automatisierte Verfahren für ungestörte Produktionsabläufe unerlässlich sind, wird für maximale Produktionszeiten eine saubere und trockene Druckluftversorgung benötigt.

Unsere Aerius Kompressoren bieten lange Wartungsintervalle und ein integrierter Trockner spart Platz: ideal, wo der Dauerbetrieb* erforderlich ist.

* S1 Dauerbetriebsmotoren: als Standard bei 11 kW und höher

 

Metallumformung:
Die Produktivität wird erheblich gesteigert, wenn Geräte wie Positionierer, Klemmen, Spannfutter, Pressen und Abblasdüsen durch Druckluft anstelle von elektrischem Strom angetrieben werden.

Pneumatisch angetriebene Pressen mit niedrigen Kraft-zu-Gewicht-Verhältnissen in industriellen Fertigungsbetrieben erlauben längere Verfahrensabläufe ohne Überhitzung und dies bei niedrigen Wartungskosten.

Aerius Kompressoren sind die richtige Wahl, wenn wartungs- und benutzerfreundliche sowie für den intensiven Dauereinsatz* geeignete Maschinen benötigt werden.

*S1 Dauerbetriebsmotoren: als Standard bei 11 kW und höher

 

Autoinspektion:
Gehören Druckluftwerkzeuge und Spritzpistolen zu Ihrer Kfz-Werkstatt?
 

Verwenden Sie auch Druckluft-Schlagschrauber, Druckluftmeißel, Druckluftbohrer oder Blaspistolen? Für diese und andere, täglich zur Anwendung kommende Werkzeuge ist ein einzelner, kompakter, für die gesamte Werkstattarbeit geeigneter, Kompressor ideal.

Für Werkzeuge und Spritzkabinen in vielen Werkstätten stellt Feuchtigkeit ein Problem dar; daher ist trockene und saubere Luft für alle Abläufe erforderlich. Wenn es zudem an Platz mangelt und Geräuschpegel und Gehäusegeometrie ein potenzielles Problem darstellen, sind unsere tankmontierten Aerius Kompressoren mit integrierten Trocknern die optimale Lösung.
 

Aerius ist ideal für kleine bis mittelgroße Betriebe und erfüllt alle Anforderungen, ganz gleich, ob es um den leichten Einsatz oder um Dauerbetrieb geht. Einfache, basismontierte Einheiten oder Maschinen mit integrierten Aufnahmebehältern und Trocknern, sparen Platz und senken den Geräuschpegel.

 

Kunststoffumformung:
Die Kunststoffindustrie ist im gesamten Fertigungsverfahren auf Druckluft angewiesen – unter anderem für pneumatische Steuerkomponenten und Antriebe, Umformmaschinen, Schneidanlagen, Klebestationen und Fördermaschinen.

 

Je höher der Automatisierungsgrad des Verfahrens, desto mehr Anwendungen benötigen saubere, trockene Luft.

Aerius Kompressoren mit integrierten Trocknern sind die ideale Lösung für alle automatisierten Verfahren. Ein Aerius reduziert Ausfallzeiten und gewährleistet Dauerbetrieb.

 

Drucken:
Die Druckindustrie ist einer der größten Fertigungssektoren, in denen die Anwendung von Druckluft für eine zuverlässige und wirtschaftliche Fertigung unerlässlich ist.

In dieser Branche wird das Druckluftsystem zu bestimmten Tageszeiten stark beansprucht. Auch weniger ausgelastete Maschinen benötigen jedoch Druckluft. Deshalb ist eine sorgfältige, korrekte Auslegung der Maschine entscheidend.

Dank dem Kompressorsortiment von Aerius ist es einfach, tägliche Betriebsabläufe effizienter zu gestalten. Ganz gleich, ob zeitweise eine kleine Maschine oder aber eine hochleistungsfähige Lösung für den Dauerbetrieb erforderlich ist: Aerius Kompressoren gewährleisten den problemlosen Betrieb. Integrierte Aufnahmebehälter (272 oder 500) decken auch Leistungsspitzen ab und sparen wertvolle Standfläche.

 

Metallgießen:
 

Druckluft wird in großen Produktionsanlagen jeder Gießerei verwendet, weil sie kosteneffizient und sicher verwendbar ist – ein für diese Industrie überaus wichtiger Gesichtspunkt.

Eine zuverlässige und ununterbrochene Luftversorgung gewährleistet die für Fertigungsverfahren so entscheidende maximale Betriebszeit. Aerius Kompressoren mit für den Dauerbetrieb* ausgelegten Motoren gewährleisten, dass es zu keinen unerwarteten betrieblichen Ausfallzeiten kommt und die kompakte Gehäusegeometrie spart Platz.

*S1 Dauerbetriebsmotoren: als Standard bei 11 kW und höher